Willkommen im Amt Usedom-Süd

Informationen Corona

Corona Impfzentrum in Koserow

Corona Schnelltest-Zentrum im Amt Usedom-Süd

Wann & Wo

– Gemeinde Stolpe auf Usedom – Restaurant Remise (Alte Dorfstr. 7) Donnerstag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
– Stadt Usedom – Rathaus (Markt 1) Dienstag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
– Testzentrum Mellenthin: www.schnelltest-usedom.de
Testzentrum Koserow

Dies ist kostenlos wöchentlich einmal pro Person möglich. Der Schnelltest erfolgt direkt vor Ort ohne Terminvergabe.
Weitere Testtermine werden an dieser Stelle stets aktuell veröffentlicht. Wir können nur Personen testen, die keine
Symptome haben, um unsere Mitarbeiter*innen und die Personen, die sich im Testzentrum aufhalten zu schützen.
Bitte tragen Sie eine medizinische Maske (OP-Maske / FFP2 Maske) im Testzentrum.

Hotline des Landkreises Vorpommern-Greifswald 03834 8760 2300

Die Amtsverwaltung ist nicht geschlossen – der Zugang jedoch beschränkt!

Die Amtsverwaltung an den Standorten Usedom und Koserow ist nicht geschlossen, unterliegt aber wegen der Corona-Situation Zugangsbeschränkungen, auf deren Einhaltung strikt geachtet wird.

So können alle Bürgerinnen und Bürger jederzeit ihre Anliegen am Telefon oder per Email an das zuständige Fachamt richten.

In Fällen, die eine persönliche Anwesenheit erfordern, werden die Bürgerinnen und Bürger gebeten, zuvor telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Beim Betreten der Gebäude sind die Kontaktdaten auf einem Erfassungsbogen zu hinterlegen.

Amt Usedom Süd - Bürgeramt in Koserow Amt Usedom Süd - Amtsgebäude in Usedom

Liebe Bürgerinnen und Bürger, verehrte Gäste,

das Amt Usedom-Süd ist die Verwaltung für einen großen Bereich auf der Insel Usedom. Es erstreckt sich vom Seebad Zempin im Nordwesten bis an die polnische Grenze bei Garz und Kamminke im Osten und die Zecheriner Brücke im Süden der Insel. Zum Amt gehören 15 Gemeinden, die sich Ihnen ebenso wie unsere Amtsverwaltung auf folgenden Seiten vorstellen möchten.

Der Amtsbereich des Amtes Usedom-Süd erstreckt sich auf einer Fläche von rund 235 km², in den 15 Gemeinden und ihren Ortsteilen sind mehr als 12.900 Menschen ganzjährig zu Hause. Über das gesamte Jahr bieten die Orte unseres Amtsbereiches auf der Insel Usedom vielen Urlaubern und Gästen eine Heimstätte für die schönste Zeit des Jahres. Ob in unmittelbarer Nähe zum Strand in den Seebädern oder eher ruhig in den Achterlandgemeinden – hier bei uns gibt es viele Möglichkeiten.Wir hoffen, Sie finden auf den folgenden Seiten alle Informationen, die Sie suchen.

René König
Amtsvorsteher

René Bergmann
Leitender Verwaltungsbeamter